Herausnehmbarer Zahnersatz – Teleskopprothese

Wenn das Restzahngebiss aus einigen Zähnen besteht ist diese Versorgung am optimalsten. Auf Ihre noch erhaltungswürdigeren Zähne werden Teleskopkronen gesetzt. Eine Teleskopkrone ist in der Zahnmedizin der nicht ganz zutreffende Sammelbegriff für jede Art einer Doppelkrone. Doppelkronen werden dann eingegliedert, wenn es gilt, herausnehmbaren kombinierten Zahnersatz möglichst gut zu befestigen, dabei gleichzeitig das Restgebiss und die der Befestigung dienenden Zähne optimal zu schützen. Alle Doppelkronen bestehen aus einer Primärkrone (Innenkrone) und einer Sekundärkrone (Außenkrone). Die Primärkrone wird bei der Eingliederung fest auf den beschliffenen Zahnstumpf zementiert, während die Sekundärkrone in die Zahnprothese eingearbeitet wird. Das Prinzip ist, dass sich beim Einsetzen der Prothese Primär- und Sekundärteil teleskopartig ineinanderschieben und dadurch den gewünschten Halt geben.

Die nutzbaren und festsitzenden Zähne sollen präpariert werden. Dann werden Abdrücke genommen.

Die Abdrücke werden sofort ins Dentallabor losgeschickt und Sie erhalten gleich in wenigen Stunden nachher Ihre provisorischen Kronen.

3 – 4 Tage später macht unser Spezialist eine sogenannte Probe des Zahnersatzes. Wenn die Abdrücke geeignet sind, kann der Zahnersatz nach endgültiger Fertigstellung und nach Abfertigung nach ungefähr 1 – 2 Tage fest eingesetzt werden.

Für die Fertigstellung der Behandlung muss man mit einem Aufenthalt von ca. 10 -14 Tage hier in Ungarn rechnen.

Teleskopprothese ab 2920 € pro Kiefer

3 Jahre vollständige Garantie!

Kombinierten Zahnersätze sind herausnehmbare Prothesen bzw. Teilprothesen, die dank den festsitzenden Verankerungssystemen (Geschiebe, Teleskopkronen etc.) an den erhaltungswürdigeren Zähnen einen sicheren Halt finden.

  • 1. Sitzung – Untersuchung, Beratung, Eingriff ; Labor Arbeit: 2-3 Tage
  • 2. Sitzung – Eine Probe des Zahnersatzes ; Labor Arbeit: 4-5 Tage
  • 3. Sitzung – Eine Probe des Zahnersatzes ; Labor Arbeit: 2-3 Tage
  • 4. Sitzung – Einsatz des Zahnersatzes
Stegprothese

Am häufigsten wird die Stegprothese verwendet, wenn keine Zähne mehr in Ober- und/oder Unterkiefer vorhanden sind. Die Stegprothese ist ein moderner hochwertiger Zahnersatz: an Implantate verankert.

Festsitzender Zahnersatz